WILLKOMMEN AUF UNSERER HOMEPAGE
Schweizerischer Schäferhund-Club, OG Solothurn
www.sc-og-solothurn.com

 
Besucherzähler

Wichtige New's betr. Uebungsbetrieb und Platzbenutzung

Bitte informiert Euch über die WhatsApp-Chats bei Euren Uebungsleiter.

Die Startplätze für die FH15-Prüfung
vom 8. Dez. 2018 ist leider ausgebucht.

Neu: Besucht uns auf unserer FB-Seite! (anklicken)

Wir gratulieren

Janis Vogt mit Rosco
up down
Datum Ort Klasse  A B C Total
11.10.2015 HS Wolfwil BH1 35  97 97  229 b
25.10.2015 KV Grenchen BH1 85 97 100 282 sgAKZ
29.11.2015 SC OG Sursee BH1 96 88 78 262 gAKZ
13.12.2015 SC OG Rothrist BH1 85 94 91 270 sgAKZ
30.12.2015 SC OG Aarau BH 67 95 96 256 g
02.07.2016 SC OG Solothurn BH2 MK 84 65 149
22.10.2016 DVB BH2       Abruch
30.12.2016 SC OG Aarau BH2 90 97 88 275 sgAKZ
08.04.2017 SC OG Biel FH15-1       26
08.07.2018 SC OG Solothurn BH3 MK 96 80 176
Monika Allemann mit Jill
up down

 
Datum Ort Klasse  A B C Total
04.10.2014 SKBS OG Basel BH1 93 86 92 271 sgAKZ
26.10.2014 KV Grenchen BH1 95 92 65 252 g
01.02.2015 HS Toggenburg LawH1 95 96 89 280sgAKZ
22.02.2015 HS Saanenland LawH2 89 98 90 277 sg AKZ
01.03.2015 SC OG Speer LawH2 95 98 92 285 sg AKZ
04.07.2015 SC OG Solothurn BH2 MK 91 91 182
17.10.2015 SC Orbe FH97-1       10 m
19.12.2015 SC OG Solothurn FH97-1       15 m
20.02.2016 HS Saanenland LawH3 89 88 95 273 sg AKZ
30.10.2016 KV Grenchen BH2 76 86 89 251 g AKZ
12.02.2017 SKBS Thun LawH3 93 94 83 270 sgAKZ
19.02.2017 KV Innerschweiz LawH3 88 93 80 261 gAKZ
12.03.2017 SM LawH3 89 87 93 269 gAKZ
09.09.2017 KV Langenthal BH3 58 86 86 230
15.10.2017 HS Bölchen BH3 74 86 70 230 bAKZ
04.02.2017 HS Toggenburg LawH-3 88 92 80 260 gAKZ
18.02.2018 HS Saanenland LawH-3 93 95 94 282 sgAKZ
04.03.2018 SC OG Speer LawH-3 95 96 35 226
10./11.03.18 SM LawH-3 53 47 90 190
08.07.2018 SC OG Solothurn BH3 MK 92 82 174

Wir danken unser Sponsorin,
der Firma Bimo-Personal AG, herzlich für die tollen Preise! 




 

 Nachruf

 Ernst Schär


Jeden letzten Donnerstag im Monat
Seniorentreffen
ab 14.00 Uhr im Klubhaus

1. Nachtfährtencup vom 13. Januar 2017

Am 1. Trainingsfreitag im neuen Jahr organisierten Janis Vogt, Elisabeth Gautschi und Eduard Ambühl den ersten Nachtfährtencup der SC OG Solothurn

Die Teilnehmenden wurden in 3er Gruppen aufgeteilt, welche sich immer aus Anfängern und Prüfungserfahrenen zusammen setzten. Jede Gruppe musste jeweils eine in 6 Teilabschnitte aufgeteilte Fährte von total 1200 Schritt ausarbeiten. Nach jedem Abschnitt konnte der jeweils arbeitende Hund ausgewechselt werden, denn alle Hunde wurden ja auf der ganzen Fährte mitgeführt. Da der Cup an einem 13. stattfand, lagen 13 Gegenstände auf der Fährte, welche von Hund oder Mensch gefunden werden musste. Es zeigte sich aber schnell, dass wir Menschen auch mit Hilfe der Taschenlampen keine Chance hatten. Die Gegenstände waren teilweise zugeschneit, aber unsere Hunde schafften es, fast alle Hölzli anzuzeigen! Selbstverständlich fanden sie auch immer wieder ein motivierendes Gudeli.

Nach jedem Teilabschnitt mussten die Teams zusätzlich eine Frage beantworten und die Lösung unserer Zeit entsprechend per WhatsApp ins Klubhaus senden. Auch am Ende musste das Handy nochmals hervorgeholt werden, denn als letzte Aufgabe musste jede Gruppe ein Selfie aufnehmen. Ueberrascht wurden sie am Ziel noch mit einem Thermoskrug Glühwein, der bei dem kalten und windigen Schneewetter für eine wohlige Wärme sorgte.

Die Fährten wurden bewusst im Schnee gelegt, denn sie sollten für alle ein Erfolgserlebnis werden. Wir hatten ja auch Hundeführer dabei, deren Hunde im Fährten nicht spez. ausgebildet waren. Und so kämpften sich auch unsere kleine Nell und der nicht viel grössere Lewi - beide mit Mäntelchen und Leuchthalsband ausgerüstet - erfolgreich durch den hohen Schnee!

Nach einem kräftigenden Pot au feu wurden die Sieger gefeiert. Alle waren ans Ziel gekommen, fast alle Gegenstände wurden gefunden und fast alle Fragen richtig beantwortet. Die Selfis waren gelungen und Sieger waren alle!

Ein herzliches Dankeschön geht an Janis, Elsbeth und Edi, die das Ganze organisiert haben, aber auch an Fränzi die die WhatsApps entgegennahm und Albert Castegnaro der für einmal in der warmen Stube "richten" durfte.

Ein interessanter und lustiger Anlass, den wir bestimmt wiederholen werden.

Aktuelles Kursangebot



Wir freuen uns, wenn Sie bei Ihrem Einkauf unsere Sponsoren berücksichtigen. Danke!
 
letzte Änderung: 05.10.2018
Copyright (c) Schweizerischer Schäferhund-Club Ortsgruppe Solothurn