Uebungsbetrieb

Hundesportarten der TKGS
anklicken
 

Anfrage für Schnuppertraining hier klicken
Montag, ab 18.00 Uhr: Basiskurs Steffi
up down
Leitung: Stefanie Schärer
Anforderungen:
ab Welpenalter
für Hunde geeignet die noch wenig oder keine Erziehung genossen haben
Inhalt:
Der Hund lernt die ersten Grundkommandos
Vertiefung der Bindung zwischen Hund und Hundehalter
Verhalten im Alltag und Auslastung
 
Kosten Einstiegsabo: 5 Lektionen Fr. 100.00
Danach bei Interesse an weiterem Training für Gönner pro Lektion Fr. 10.00
Kosten für Mitglieder: pro Lektion Fr. 10.00
Anfragen: 079 682 26 92
Hundeerziehung ist ein langer aber spannender Prozess. Hundetraining ist sowohl für den Hundehalter mit einer menge Spass verbunden. Mit verschiedenen praktischen Übungen wird das Team Hundehalter und Hund an den vorgenannten Inhalt herangeführt.
Dienstag, 09.00 - 16.30 Uhr (auf Anfrage) Coaching verhaltensauffällige Hunde
up down
Leitung: Jürgen Wettich
Anforderungen: Keine
Inhalt: Hilfe in allen Belangen,
Einzelcoaching
Kosten für Mitglieder: pro Lektion Fr. 80.00
Kosten für Gönner: pro Lektion Fr. 80.00
Kosten für Gäste: pro Lektion Fr. 90.00
Anfragen: über Hompage Anfrage Button
Spezialtraining unter Andrem bei:
Leinenagression
Sozialagression gegen Hund und oder Mensch
Ängstlichkeit und Furcht
Unkontrollierbarer Jagdtrieb
Kontrollverlust/Trennungsangst
Fehlende Frustrationstoleranz / Impulskontrolle
Jagt der eigenen Rute oder Schatten
Zerstörungswut
Mangelnde Konzentration / Hyperaktion
Übermässiges Bellen

Egal was das Problem mit deinem Hund ist, hier bist du sicher und gut aufgehoben, Jürgens jahrelange Erfahrung als Tierverhaltenscoach, Diensthunde- und Sporthundetrainer wird Dir weiterhelfen.
 
Dienstag, ab 17.00 Uhr: Sporthund Jürgen
up down
Leitung: Jürgen Wettich
Anforderungen: Keine
Inhalt: ab Welpenalter
Prüfungsvorbereitungen
Sporthund Fortgeschrittene
Kosten für Mitglieder: pro Lektion Fr. 10.00
Kosten für Gönner: pro Lektion Fr. 10.00
Kosten für Gäste: pro Lektion Fr. 20.00
Anfragen: über Hompage Anfrage Button

Die Unterordnung ist wohl die Disziplin, bei der die Harmonie zwischen Hundeführer und Hund am eindruckvollsten ausgedrückt wird. Die Harmonie beruht auf klaren Rangordnungsverhältnissen, Vertrauen, Bindung und Konsequenz. Der Hundeführer lernt die Stimmungen und Verhalten seines Hundes einzuschätzen und darauf optimal zu reagieren so das für das Team Hund und Hundeführer die besten Ergebnisse erzielt werden können.

BH:   Fährten, Unterordnung, Führigkeit
VPG: Fährten, Unterordnung, Schutzdienst
IGP:  Fährten, Unterordnung, Schutzdienst
 
Mittwoch, ab 18.00 Uhr: Sporthund Steffi
up down
Leitung: Stephanie Schärer
Anforderungen: Keine
Inhalt: ab Welpenalter
Aufbau Sporthunde
Einsteiger Sporthunde
Repetition
Kosten für Gönner: pro Lektion Fr. 10.00
Kosten für Mitglieder: pro Lektion Fr. 10.00
Kosten für Gäste pro Lektion Fr. 20.00
Anfragen: 079 682 26 92

Die Unterordnung ist wohl die Disziplin, bei der die Harmonie zwischen Hundeführer und Hund am eindruckvollsten ausgedrückt wird. Die Harmonie beruht auf klaren Rangordnungsverhältnissen, Vertrauen, Bindung und Konsequenz. Der Hundeführer lernt die Stimmungen und Verhalten seines Hundes einzuschätzen und darauf optimal zu reagieren so das für das Team Hund und Hundeführer die besten Ergebnisse erzielt werden können.

BH:   Fährten, Unterordnung, Führigkeit
VPG: Fährten, Unterordnung, Schutzdienst
IGP:  Fährten, Unterordnung, Schutzdienst
 
Freitag, ab 18.00 Uhr: Sporthund Babs
up down
Leitung: Barbara Kohler
Anforderungen: Keine
Inhalt: ab Welpenalter
Prüfungsvorbereitungen
Sporthund Fortgeschrittene
Kosten für Mitglieder: pro Lektion Fr. 10.00
Kosten für Gönner: pro Lektion Fr. 10.00
Kosten für Gäste: pro Lektion Fr. 20.00
Anfragen: über Hompage

Die Unterordnung ist wohl die Disziplin, bei der die Harmonie zwischen Hundeführer und Hund am eindruckvollsten ausgedrückt wird. Die Harmonie beruht auf klaren Rangordnungsverhältnissen, Vertrauen, Bindung und Konsequenz. Der Hundeführer lernt die Stimmungen und Verhalten seines Hundes einzuschätzen und darauf optimal zu reagieren so das für das Team Hund und Hundeführer die besten Ergebnisse erzielt werden können.

BH:   Fährten, Unterordnung, Führigkeit
VPG: Fährten, Unterordnung, Schutzdienst
IGP:  Fährten, Unterordnung, Schutzdienst
 
Schutzdienst Samstag 17.00 oder nach Absprache
up down
Schutzdiensthelfer: Nach Anfrage
Anforderungen: Zuweisung aus Sporthund 1 od 2
Inhalt: Schutzdienst IGP /VPG
Kosten für Mitglieder: pro Lektion Fr. 20.00
Kosten für Gönner: pro Lektion Fr. 20.00
Platzbenützung für Gäste: nur durch Zuweisung Sporthund 1+2
Anfragen: über Hompage-Button

Der Bereich Schutzdienst gehört in die IGP/VPG Sparten und kann nicht als alleiniges Training betrieben werden, Teilnahme an der Unterordnung ist Pflicht wenn man hier trainieren möchte.

Richtig ausgebildete Schutzhunde sind keine unkontrollierten "Beißer" ! Ganz im Gegenteil, es sind sehr ausgeglichene und selbstbewusste Hunde, die in einem absolutem Gehorsam stehen.

Wir bilden die Hunde über Motivation und Spiel aus. Sporthunde im Schutzdienst lernen nicht, wie oft falsch dargestellt, einen Menschen zu beissen, sondern lernen ihren Beutetrieb artgerecht auszuleben und zu kontrollieren.


VPG: Fährten, Unterordnung, Schutzdienst
IGP:  Fährten, Unterordnung, Schutzdienst
 
Fährte, es bestehen Individualgruppen
up down
Leitung: Verschiedene
Inhalt: Fährtenarbeiten Einsteiger
Fährtenarbeiten Repetitionen
Fährtenarbeiten Fortgeschrittene
Info:
Fährte kann bei Mitgliedschaft im Verein
individuell angefragt werden für eine evt. Aufnahme in eine bestehende Kleingruppe
Anfragen: über Homepage
Zur Ausbildung im Bereich der meisten Sporthunde-Prüfungen gehört, dass der Hund eine Fährte lesen und verfolgen kann. Diese Fähigkeit wird je nach Leistungsstufe unterschiedlich geprüft.
Folgendes Suchverhalten will man in diesem Training fördern und erarbeiten.
  • intensives und ruhiges Aufnehmen der Witterung am Ansatz mit tiefer Nase,
  • der Hund folgt mit tiefer Nase, in gleichmäßigem Tempo, intensiv dem Fährtenverlauf,
  • positives Suchverhalten,
  • sicheres Ausarbeiten der Winkel,
  • sofortige Reaktion am Gegenstand (Aufnehmen oder Verweisen),
  • selbständige Arbeit ohne Einwirkung des Hundeführers wie Aufmunterungen oder Leinenkorrekturen.

BH:   Fährten, Unterordnung, Führigkeit
VPG: Fährten, Unterordnung, Schutzdienst
IGP:  Fährten, Unterordnung, Schutzdienst
 
letzte Änderung: 31.05.2022